Startseite Über uns Problematik Sanierung Arbeiten & Bereiche Bilder Imptesarium/ Kontakt 

Problematik

Der natürliche Prozess:Bereits ca. 5 Jahre nach dem Verlegen zeigt der Stein (Natur- und Kunststein wie Marmor & Terrazzo) erste Abnutzungserscheinungen in Form von kleinen Kratzern in der Oberfläche des Steines.Diese Kratzer machen den Stein matt, ähnlich wie die bei Ihrem Auto.Dieser Prozess lässt sich leider nicht verhindern.Das falsche Reinigen:Sehr oft müssen wir allerdings zu den natürlichen Abnutzungserscheinungen noch eine falsche Pflege der Steine feststellen.Oft werden hierbei wachshaltige Pflegeprodukte verwendet. Sie hinterlassen eine weiche Schicht auf dem Stein, welche den Schmutz in sich aufnimmt.Sehr gut an den dunklen Rändern in Treppenhäusern zu erkennen.Zudem machen wachshaltige Produkte den Stein sehr glatt.Achtung!Marmor und Terrazzo sind Kalksteine!Daher keinerlei säurehaltige Mittel verwenden.Diese machen die Oberfläche des Steines kaputt.

Ihre Vorteile:Unsere Sanierung ist ca. 50% günstiger als eine Sanierung durch "Planschleifen" des Bodens

ProblematikMarmor









Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.